Nachsorge

Ihr Kind ist geboren, Sie sind wieder glücklich zu Hause in den eigenen vier Wänden. In dieser Zeit des Wochenbetts überwache ich die natürlichen Rückbildungsvorgänge im Körper der Mutter. Außerdem habe ich auch ein waches Auge auf die Entwicklung des Neugeborenen in den ersten Wochen.

Jede Frau hat einen gesetzlich geregelten Anspruch auf Hebammenhilfe in den ersten 8 Wochen nach der Geburt.

Diese Hilfe umfasst:

  • Hausbesuche durch die Hebamme
  • Anleitung zur Ernährung und Pflege des Neugeborenen
  • Gewichtskontrolle des Kindes
  • Stillberatung
  • Nabelpflege und -kontrolle
  • Kontrolle der Rückbildung der Gebärmutter, sowie der Wundheilung der Geburtsverletzungen
  • Beratung der Mutter in allen offenen Fragen rund um das Wochenbett